Am 6. Jänner 2019 trafen sich die Mitglieder des Jagdspanielklubs Oberösterreich oberhalb von Bad Leonfelden zur alljährlichen Dreikönigswanderung. Das obere Mühlviertel präsentierte sich im tief verschneiten Winterkleid von seiner schönsten Seite.[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“34″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_slideshow“ gallery_width=“600″ gallery_height=“400″ cycle_effect=“fade“ cycle_interval=“10″ show_thumbnail_link=“1″ thumbnail_link_text=“[Zeige Vorschaubilder]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]
Vor allem die Vierbeiner – Cocker Spaniels aber auch zwei English Springer Spaniels – freuten sich über den frischen Pulverschnee. Der Franzensrundweg, beginnend beim Parkplatz des Wellnessresorts Vortuna bot einige interessante Stationen, unter anderen auch eine Labestation mit dem dazupassenden hochprozentigen Mitbringsel, welches Erich vorsorglich eingepackt hatte. Nach dieser wunderschönen Winterwanderung genossen wir in der Waldschenke mit großem Appetit unser Mittagessen. Von diesem Platz aus bot sich ein herrlicher Blick über die sanfte Hügellandschaft des Mühlviertels um Bad Leonfelden mit dem Schizentrum Sternstein. Die tollen Eindrücke, die uns dieser Tag bot, waren auch eine weitere Anreise wert. Schönes Mühlviertel wir kommen wieder!